Kirche On Air
im Privatfunk Baden-Württemberg
am Sonntag, 22. Nov. 2020
Beruflich todglücklich: Notfallsanitäter


Als Notfallsanitäter versucht Marian Martin täglich, Menschenleben zu retten. Doch das gelingt nicht immer – der Tod ist ein fester Bestandteil seines Berufs. Ob er sich als Notfallsanitäter an den Tod gewöhnt hat hört ihr am Sonntagmorgen.


Gott – Wie würdest du entscheiden?


Darf ein Arzt einem Menschen dabei helfen, sich umzubringen? JA, hat das Bundesverfassungsgericht im Februar entschieden. Jeder, ob schwerkrank oder kerngesund, hat einen Rechtsanspruch auf ein tödliches Medikament. Aber ist diese Hilfe zum Suizid auch moralisch, ethisch, gesellschaftlich richtig? Genau um diese Frage geht es im Fernsehfilm „Gott“, den wir am Sonntagmorgen vorstellen.


Durch die Kameralinse - Trauerkurs für Jugendliche


Auf dem Handy haben wir oft hunderte Fotos. Sie erinnern einfach an besondere Momente im Leben – meist an schöne Treffen und Ausflüge. Und dann gibt es noch Zeiten, die sehr schwer sind, wegen so mancher Schicksalsschläge. Wie hält man so etwas für sich im Foto fest? Dazu hat ein Kinder- und Jugendhospizdienst einen Kurs angeboten. Mehr dazu am Sonntagmorgen.


Traurig und fassungslos - Was hilft nach einem Suizid?


Gestern schien noch alles normal, heute ist ein geliebter Mensch plötzlich tot. Angehörigen leiden oft jahrelang unter Schuldgefühlen und Trauer. Was hilft ihnen? Wir fragen den Trauerberater und Notfallseelsorger Stefan Bitzer.


"Superhelden fliegen vor" - Initiative für junge Sterbende


Wenn das Kind vor den Eltern stirbt – für viele Eltern ist diese Vorstellung der absolute Horror. Etwa 10.500 Menschen unter 35 Jahren sind 2018 verstorben. Eine von diesen Menschen war Jana. Sie gab den Anstoß für eine besondere Initiative, die wir am Sonntagmorgen vorstellen.


Wenn Witwen in Jesus eine neue Liebe finden


Witwen haben keinen leichten Stand. Sie werden bedauert, weil ihr Mann gestorben ist, sie werden belächelt als Witwe Bolte bei Max und Moritz oder sie können einem als „Schwarze Witwe“ auch Angst machen. Margarete Dennenmoser ist auch eine Witwe, und seit ein paar Wochen eine ganz besondere, nämlich eine Gott geweihte Witwe. Was das bedeutet, berichtet sie am Sonntagmorgen.


Gestaltet von den Redaktionen KiP, Ev. Medienhaus und Radio M.